Am Samstag um 14:45 Uhr konnte die D1 ihr erstes Spiel bei der FC Wiesharde mit 0:0 bestreiten.

Die Verbandsliga begann für uns mit einem Auswärtsspiel beim FC Wiesharde in Handewitt.
In unserem Kader für dieses Spiel, der aus Kjell, Tom, Hannes, Onno, Naning, Noah, Mika, Marlon, Flemming, Matthis und Elyas bestand, konnten wir nach langer Verletzungspause wieder Tarek und Nick mit in unseren Reihen willkommen heißen.
Wir merken sehr schnell in der ersten Halbzeit, dass wir hier nichts geschenkt bekommen würden. Es ging teilweise sehr hart zu. Dies bekam ziemlich oft Onno zu spüren, da sein Gegenspieler nicht zimperlich war. Beide Mannschaften waren aber auf Augenhöhe und es zeichnete sich keine Mannschaft durch ein Übergewicht an Chancen aus. Wir hatten kurz vor der Pause jedoch eine sehr ansehnliche durch Marlon. Er konnte einen schön ausgeführten Freistoß von Hannes mit dem Vollspann auf das Tor bringen. Der Ball verfehlte leider das Tor, so dass es torlos in die Pause ging.
Die 2. Hälfte lief bis kurz vor Schluss ähnlich ab.
Ca. 5 Minuten vor Schluss konnte Matthis noch einen schönen Schuss aufs gegnerische Tor setzen, nachdem er hervorragend mit einer Flanke von Flemming bedient wurde.
Kurz vor Ende ließen Kjell und Hannes es noch einmal dramatisch werden. Ein verunglimpfter Pass zwischen den Beiden brachte den Gegner im Strafraum zum Zug. Die beiden Gegenspieler scheiterten aber dann doch an Kjell, der mit Weltklasse-Paraden diesen Fauxpas wieder behob. Die Heimmannschaft hatte nun Oberwasser. Sie erspielten sich eine super Gelegenheit vor unserem Tor und lupften den Ball über Kjell in Richtung Tor. Unser Glück war es dass ein Spieler den Ball dann noch ins Tor drücken wollte und damit aber im Abseits stand. Hätte er das nicht getan wären wir als Verlierer von Platz gegangen.
So konnten wir unser erstes Remis einfahren und den ersten Punkt.

Wir konnten sehr gut sehen, dass wir doch noch etwas an uns arbeiten müssen. Die Trainer haben aber dennoch eine Mannschaft gesehen, die es nicht zu Unrecht in die Verbandsliga geschafft hat. Nächstes Wochenende haben wir unser erstes Heimspiel in der Liga gegen Flensburg.

 

marco

Neuigkeiten rund um den TSV DAB

Aktuellste Berichte