TSV DAB - Husumer SV II 0:5 (0:1)

Torben Clausen - Sascha Domeyer, Tim Thomsen, Steffen Kaufeld, Broder Johannsen - Lasse Ingwersen, Jörn Petersen, Niklas Friedrichsen, André Briesemeister, Thengis Wietzke - Sebastian Domeyer

eingewechselt: Arno Jensen, Christian Carstensen, Lars Petersen

Tore: 0:1, 0:2, 0:3, 0:4, 0:5

keine Chance gegen den Primus

Gegen sehr starke Husumer gab es am Freitagabend keinerlei Land zu sehen für uns. Über den Großteil der Spielzeit schnürten uns die Stormstädter in unserer Hälfte ein. 

Jedoch verteidigten wir konzentriert und so dauerte es bis kurz vor den Pausenpfiff eher das verdiente 0:1 fiel.

Im zweiten Durchgang folgte das frühe 0:2 und damit war die Moral auch schnell gebrochen. Wir spielten das Spiel aber vernünftig zuende und kamen mit zunehmender Spielzeit auch zu etwas Entlastung durch Offensivaktionen. Aber gegen diesen übermächtigen Gegner war einfach kein Kraut gewachsen. Darum gilt es das Spiel einfach abzuhaken und auf die restlichen Spiele den Fokus zu legen.

Hier geht's zum LiveTicker

 

broder

Berichte 2016/2017