SG Langenhorn/Enge II - TSV DAB 1:1 (0:1)

Torben Clausen - Sascha Domeyer, Steffen Kaufeld, Tim Thomsen, Broder Johannsen - Thengis Wietzke, Niklas Friedrichsen, Steffen Hinrichsen, Jonas Friedrichsen - Kim Thomsen, Sebastian Domeyer

eingewechselt: Jan Thomsen, Christian Carstensen

Tore: 0:1 Jonas, 1:1

Punktgewinn in Langenhorn

Am vergangenen Sonntag ging es gegen Langenhorn, zu einem Auswärtsspiel aus dem breiten Mittfeld der Tabelle.

Somit war es Pflicht wenigstens einen Punkt mitzunehmen.

Schon im Vorfeld hatte​ Coach Jimmy eine taktische Änderung vorgenommen, wodurch wir ohne 4er-Abwehrkette und mit dem A- Jugend Spieler Kim Thomsen unserem "Bomber" Basti Domeyer einen Sturmpartner zur Seite stellten.

Wir kamen gut ins Spiel und hatten viel Spielanteile in des Gegners Hälfte. So folgte dann nach einem Flankenball von Thengis das Tor durch Jonas, der im Strafraum seinen Torinstinkt bewies.

Bis zum Halbzeitpfiff erspielten wir uns noch weitere gute Chancen, die Abschlüsse waren jedoch allesamt zu unpräzise.

Ab der 2. Halbzeit wurden wir von Langenhorn mehr und mehr in unsere Hälfte gedrängt. So kam es zu einem Elfmeter gegen uns, den der Langhorner clever angenommen hatte... Keeper Torben war noch dran, aber der Ball war drin... 1:1

In der kompletten 2. Hälfte gelangen uns noch 1-2 Möglichkeiten, jedoch konnten wir nicht mehr für viel Entlastung sorgen.

Ab der 70.min musste sich dann auch noch unser kürzlicher Neuzugang Niklas mit Gelb-Rot verabschieden, er wird uns damit leider gegen Emmelsbüll mit seinem kampferischen Einsatz fehlen. Die letzten Minuten in Unterzahl versuchten​ wir weiterhin mitzuspielen.

Torben hielt uns den Punkt fest und somit war die Pflicht erfüllt..nicht mehr und nicht weniger..

 

Nach dem erfolglosen April mit nur 4 Punkten. Gilt es nun die letzten Spiele nochmal zu Punkten um die Saison erfolgreich zu beenden​.

 

tim

Berichte 2016/2017