TSV Eintracht Eggebek - TSV DAB 5:0 (4:0)

Dennis Christiansen - Tim Thomsen, Tarik Feddersen, Steffen Kaufeld, Sascha Domeyer - Thengis Wietzke, Jan Thomsen, Stefan Jensen, Jonas Friedrichsen - Sebastian Domeyer, Nour Adi

eingewechselt: Pay Steffen, Niklas Friedrichsen

Tore: 1:0, 2:0, 3:0, 4:0, 5:0

 

 Am letzten Samstag ging es zur Eintracht nach Eggebek. Im Vorfelde hatten wir gehofft dass das Spiel wegen dem massiven Regen der Vortage ausfällt und dass dies unser dünnen Personaldecke entgegenkommen würde aber der Sportplatz war in einem Top Zustand.

 

Am Treffpunkt waren nur 12 verfügbare Spieler wobei unser 12.Mann Niklas auch angeschlagen war. Deshalb konnten wir glücklicherweise kurzerhand Pay Steffen dazu kriegen der samt Pizza Frühstück abgeholt wurde.

 

Der Spielverlauf begann so wie es gerade nicht passieren sollte mit einem frühen Tor der Eggebeker liefen wir von Anfang an einem Rückstand hinterher. Anders als in Lindholm konnten wir bei diesem starken Gegner jedoch auch selber Chancen herausspielen die wir aber im gesamten Spiel nicht genutzt haben. Bis zur Halbzeit bauten die Hausherren ihren Vorsprung durch Standardsituation,Elfmeter und individuelle Fehler unsererseits auf 4:0 aus.

 

Letztendlich verloren wir das Spiel mit 5:0… Schlimmer als die Niederlage ist jedoch, dass sich unsere Verletztenliste mit Tarik und Thengis und den Angeschlagenen Tim,Niklas und Basti weiter erhöht hat und das wieder arge Probleme für das wöchentliche Training und den wichtigsten nächsten Punktspielen mit sich bringt.

 

Wir hoffen auf schnelle Genesung der Spieler, damit wir in den kommenden Spielen mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung wieder Punkten.

Berichte 2017/2018