Rödemisser SV II - TSV DAB II 4:0 (1:0)

Dennis  Christiansen - Ingo Lübke, Frank Briesemeister, Jan Friedrichsen - Torben Malcha, Thore Caspersen, Martin Zwerschke, Hauke Renger, Stefan Jansen - Keven Otzen, Björn Ingwersen

eingewechselt: Jens Tücksen, Broder Brodersen

nicht eingewechselt: Michael Clausen

Tore: 1:0, 2:0, 3:0, 4:0

gut geschlagen, aber keine Chance

 

Gegen einen starken Gegner war uns schon vor Anpfiff bewusst, dass wir lediglich Schadensbegrenzung betreiben würden.

Im gesamten Spiel hatten wir ca. 1 Torschuss durch Torben Malcha zu verzeichnen.

Zur Halbzeit lagen wir lediglich mit 0:1 zurück, nachdem der Ex-DABler Norman Freimark getroffen hatte.

In der zweiten Halbzeit kassierten wir dann mit schwindenden Kräften noch 3 Tore, womit wir uns mit unseren Mitteln wacker geschlagen haben.

Am nächsten Wochenende geht es nach St. Peter zu einem ebenfalls starken Gegner.

 

Broder

Berichte 2 2015/2015