TSV DAB II - TSV St. Peter-Ording 0:2 (0:0)

Dennis Christiansen - Thore Caspersen, Frank Briesemeister, Mahmoud Alassaf - Finn Thomsen, Stephan Petz - Hauke Renger, Broder Brodersen, Torben Clausen - Jan Eggeling, Keven Otzen

eingewechselt: Torben Malcha, Ralle Thomsen, Jürgen Dohle

Tore: 0:1, 0:2

akzeptable Leistung zum Saisonende

Zum letzten Saisonspiel der Saison 15/16 empfingen wir am Samstag bei bestem Wetter den Tabellenzweiten aus St. Peter-Ording. Aufgrund des Hinspiels und der Tabellensituation waren wir uns der Stärke des Gegners bewusst und legten das Hauptaugenmerk auf die Verteidigung.

In seinem vorerst letzten Spiel für die Zweite führte Petz das Team als Kapitän an. Er sollte in der Mittelfeldzentrale mit Finn ein lauffreudiges Gespann bilden.

Wir kamen recht gut in die Partie und konnten uns einige Eckbälle herausspielen, die auch relativ gefährlich waren. Jedoch schafften wir es nicht daraus Profit zu schlagen.

Was uns entgegen kam, war der geordnete Spielaufbau der Gäste. Gegen spielerisch starke Gegner ist es meistens leichter zu Verteidigen, als gegen Gegner, die den gängigen Kreisklasse B Stil anwenden. 

Dadurch schafften wir es in der ersten Halbzeit gut den Gegner von unserem Tor weg zu halten. Leider hatten wir aber auch keine nennenswerten Aktion nach vorne und somit ging es torlos in die Pause.

Zur zweiten Hälfte wechselten die Gäste einen sehr starken Spieler ein, mit dem der ebenfalls eingewechselte Malcha so seine Mühe hatte. Dadurch wurden sie auch wesentlich gefährlicher und wir schafften es kaum noch aus der eigenen Hälfte rauszukommen.

Dennis bewahrte uns mit einigen gute Paraden vor dem verdienten Rückstand.

Die einzige Chance im zweiten Durchgang hatten wir bei einem Verzweiflungsdistanzschuss von Otzen nahe der Mittellinie. Der Ball ging aber knapp drüber.

Mit etwas Glück schafften wir es bis in die Schlussphase das überraschende 0:0 zu halten, mussten aber leider in der 85. Minute doch noch den Gegentreffer hinnehmen. 

Nun war unser Wille etwas gebrochen und in der Schlussminute fiel noch ein weiterer Gegentreffer.

 

Trotzdem lieferten wir im letzten Saisonspiel gegen einen starken Gegner eine gute Leistung ab.

Mit akzeptablen 27 Punkten beenden wir somit die Saison. Der Tabellenplatz ist noch nicht klar, da die anderen Teams noch Spiele auszutragen haben.

Zum Saisonabschied am 04.06. werden noch die scheidenden Spieler gebührend verabschiedet und es findet noch ein Benefizkick statt.

 

broder

Berichte 2 2015/2015