TSV Goldebek II - TSV DAB II 1:2 (1:0)

Dennis Christiansen - Sascha Clausen, Tobi Benett, Ingo Lübke(70.min. Lars Lassen) - Thore Caspersen, Broder Brodersen, Pay Steffen, Torben Malcha(60.min. Benni Otzen), Stefan Jansen (45.min Jürgen Dohle) - Björn Ingwersen (45.min Keven Otzen), Bjoern Voss

Tore: 1:0(18.min), 1:1 (52.min Bjoern Voss), 1:2(55.min Keven Otzen)

Knapper Sieg in letzter Sekunde verteidigt

Mit acht Veränderungen im Vergleich zur Vorwoche traten wir bei unseren Nachbarn aus Goldebek an.

In Durchgang eins war die Partie ausgeglichen, wir hatten etwas mehr Spielanteile, Goldebek war hinten anfällig, nach vorne kombinierten sie teilweise ganz gefällig bis vor unser Tor, der Abschluss auf beiden Seiten ließ aber zu Wünschen übrig.

Sehenswert die 1:0 Führung für den Gastgeber: 
Freistoß halbrechte Position aus 18 Metern, der Schütze täuscht den Abschluss mit rechts an, läuft einen Bogen und knallt den Ball sehenswert mit links stramm durch einen Gewaltschuss in die Torwartecke. 
Wir gelangen zwar das ein oder andere Mal gefährlich vor das Gästetor hatten aber bis dato nicht das probate Mittel parat und gingen mit dem knappen Rückstand in die Pause.

Durch die Hereinnahme von Jürgen und Otzen hatten wir fortan defensiv mehr Stabilität und vorne wurden wir gefährlicher.

Otzen war es auch, der die Wende einleitete: 
Zuerst bediente er Bjoern Voss, der den Ball zum Ausgleich über die Linie stocherte.

Das 2:1 erzielte Keven höchstpersönlich durch einen unhaltbaren Distanzschuss in die linke untere Ecke. 
Bis zur 60.min. hatten wir unsere beste Phase, danach zogen wir uns zu sehr zurück und ließen Goldebek auf den Ausgleich hoffen.
Richtig brisant wurde es nochmal in der Nachspielzeit: 
Dennis mit einer Glanztat und Sascha auf der Linie retteten den nicht unverdienten Sieg über die Zeit.

Ostermontag 14:00Uhr geht es weiter: 
Ex-Coach Paul gastiert mit Oldenswort II zu unserem fünftletzten Saisonspiel in Drelsdorf; nach den Mannschaftsabmeldungen von Husumer SV III und IF Tönning II meldete jetzt auch noch Breklum II seine Mannschaft aus dem laufenden Spielbetrieb ab, so dass die Saison für uns höchstwahrscheinlich bereits am 14.05. beendet ist.

 

micha

Berichte 2 2016/2017