TSV DAB II - TSV DE Viöl II 5:0 (3:0)

Dennis Christiansen -  Tobias Benett, Frank Briesemeister, Florian Albrecht - Jürgen Dohle, Eric Meister - Jan Eggeling, Marco Carstensen, Torben Malcha - Marco Lüdrichsen, Keven Otzen

eingewechselt: Simon Petersen, Hauke Renger, Stefan Jansen

Tore: 1:0 Marco, 2:0 Marco, 3:0 Otzen, 4:0 Marco, 5:0 ET.

lockerer Sieg

Zum vorletzten Spiel der Saison gastierte die Zweite aus Viöl in Drelsdorf. Mit dem Tabellenletzten hatten wir wenig Probleme und setzten Mitte der ersten Hälfte die Weichen auf Sieg.

Erst traf Marco per direktem Freistoß und wenig später schlängelte er sich durch die löchrige Viöler Abwehr und schloß gekonnt ab.

Nach knapp einer halben Stunde setzte Marco wieder zum Dribbling an und wurde im Strafraum gelegt, den fälligen Elfmeter versenkte Otzen zum 12. Saisontor.

Nur zwei Minuten später tänzelte sich Marco zum wiederholten Male durch die Gegner und spitzelte den Ball Richtung Tor, wo allerdings Otzen bereit stand und den Ball mit grandioser Tollpatschigkeit noch auf der Linie rettete. Ein wahrer Kreisklassen-Klassiker.

Im zweiten Durchgang machte Marco dann noch seinen Dreierpack perfekt und ein astreines Eigentor per Heber aus 30m bedeutete den 5:0 Endstand.

broder

 

Hier geht's zum Liveticker

Berichte 2 2016/2017