TSV DAB II - TSV Stedesand II 2:3(2:2)

Dennis Christiansen - Lars Lassen, Frank Briesemeister, Thore Caspersen - Simon Petersen, Marco Carstensen, Jürgen Dohle,  Eric Meister, Björn Barkmann - Marco Lüdrichsen, Keven Otzen

eingewechselt: Hauke Renger, Martin Zwerschke, Finn Thomsen, Bastian Peters

Tore: 1:0 Eric, 1:1, 1:2, 2:2 Marco, 2:3

schlechte Leistung

Im ersten Heimspiel ging es gegen die Zweite aus Stedesand.

Das Spiel begann mit einem Paukenschlag. Nach ca. 1 Minute klingelte es schon im Kasten der Gäste.

Eric hatte nach Freistoß von Marco eingeköpft. In der Anfangsphase waren wir etwas besser im Spiel als die Gäste.

Leider übersah Barkmann in der 10. Minute seinen Gegenspieler und rannte ihn in unserem Strafraum über den Haufen. 

Der folgende Strafstoß wurde souverän verwandelt.

Kurz vor dem Pausenpfiff dann das nächste Geschenk für die Gäste. Jürgen spielte einen Rückpass auf Dennis viel zu kurz und der gegnerische Stürmer konnte den Ball erlaufen und vor Dennis querlegen.

Der mitgelaufene Stedesander musste nur noch ins leere Tor einschieben.

Wir konnten aber unsererseits noch vor der Halbzeit per Elfmeter Ausgleichen. Marco hatte getroffen.

In der Zweiten Hälfte war es dann ein Spiel auf niedrigem Niveau. Nach ca. einer Stunde konnte Dennis einen Schuss nur abklatschen lassen und wieder war ein Stedesander handlungsschneller als wir.

Mit der Einwechselung von Urlauber Basti konnten wir dann nochmal in der Schlussphase Druck aufbauen. Für den erneuten Ausgleich reichte das aber nicht mehr

Hier geht's zum LiveTicker

broder

Berichte 2 2015/2016

Berichte 2 2017/2018